DE  

Referenzen

Austausch 125-MVA-Transformator

220 /50-kV-Unterwerk Gerlafingen

Das 220/50-kV-Unterwerk (UW) Gerlafingen stellt für das Stahlwerk in Gerlafingen den wichtigsten Einspeisepunkt dar. Infolge eines Kurzschlusses auf dem Werksareal des Stahlwerkes wurde der 33-jährige Transformator derart beschädigt, dass dieser ersetzt werden musste. Bouygues E&S EnerTrans AG organisierte dabei sämtliche Arbeiten innert kürzester Zeit, damit die Stahlproduktion schnellstmöglich wieder aufgenommen werden konnte.

Referenzblatt