DE  

Referenzen

Modernisierung und Umgestaltung

380/220-kV-Schaltanlage Veytaux

Die alte, zu Beginn der 1970er Jahre gebaute 220-kV-Freiluftanlage in Veytaux wurde durch ein neues 380/220-kV-Unterwerk ersetzt. Das neue 220-kV-Unterwerk ist an das bestehende Wasserkraftwerk Veytaux I (FMHL) mit einer Produktions-/Pumpenkapazität von 240 MW angeschlossen. Das neue Kraftwerk Veytaux II (FMHL) mit einer zusätzlichen Kapazität von 240 MW, das sich derzeit im Bau befindet, wird im Laufe des Jahres 2016 an das neue abgeschirmte 380-kV-Umspannwerk angeschlossen werden.

Referenzblatt (Französisch)